PRESSHÄRTEN

AUTOMATION VON TRYOUT ANLAGEN


Individuelle Automations-Lösungen

• Immer gleiche Randbedingungen

• Dokumentierte Prozessparameter

• Gleichbleibende Prozesszeiten

• Reduzierung der Zeit und Kosten bis zur Implementierung neuer Produkte

• Für Kleinserien Produktion

       • erweiterbar z.B. mit Markierstation

• Multi –Tooling

       • für kalte und heiße Platinen
       • kein Greifer Wechsel erforderlich

 


  • HINTERGRUND INFO

    Presshärten –Try-Out

    Einige Hersteller von Strukturbauteilen benutzen auch TryoutPressen um Werkzeuge zu optimieren und um im Vorfeld der Serienproduktion die Bauteilqualität sicherzustellen. Eine kleine Ofenkammer wird von Hand bestückt, anschließend werden die Bauteile händisch in das Pressenwerkzeug gelegt. Dadurch kann der Prozess im zeitlichen Ablauf variieren.


    Wir bieten für stabile Prozessparameter eine Lightweight-Solution unseres Feeders an oder den Einsatz eines Roboters. Eine äußerst einfache, automatisierte Entstapelung, und eine optionale Markierstation, ermöglichen es zudem Kleinserien zu produzieren.